Im Juli durfte unsere Urlaubspflegestelle Steinbach ihre ersten Urlauber betreuen und verwöhnen. Als ehemalige Pflegestelle ist sie mit der Betreuung von Gästen bereits vertraut.

Im Juli verbrachten Otto & Olivia ihren dreiwöchigen Urlaub bei Andrea. Otto & Olivia sind ehemalige SOS Schützlinge, die nicht zum ersten Mal in den Genuss einer SOS – Urlaubspflegestelle gekommen sind. Beides sind ganz liebe & unkomplizierte Schweinchen. Otto bekam täglich Tropfen in seine Augen, was er ganz lieb mitgemacht hat.

 

Mal die Füße hoch legen... ähm ausstrecken

 

Otto hält in derzeit ein Nickerchen unter der Hängematte

Ende September haben auch die Halter von Toni & Sammy angefragt, ob diese in Steinbach kurzfristig Unterschlupf finden könnten und natürlich durften sie. Wenn die Tiere zur Betreuung abgegeben werden, wird der sogenannte TÜV im Beisein der Halter durchgeführt. Die Tiere werden einmal gewogen (dieses Gewicht und das Abholgewicht wird in den Vertrag mit aufgenommen), abgetastet und durchgeschaut. Bei diesem TÜV wurde bei Sammy eine Talgdrüse gefunden. Diese wurde nach dem einwöchigen Urlaub von den Haltern dem Tierarzt vorgestellt. Inzwischen wurde Sammy operiert und alles ist gut verheilt. Toni und Sammy waren wirklich ganz coole Schweinchen. Nichts hat sie aus der Ruhe gebracht und Toni zeigte bereits am ersten Abend, was für ein großer Bettelkünstler er doch ist. Freue mich auf die zwei Jungs, wenn diese im Dezember wieder kommen werden.

 

Sammy lässt sich den Haselnusszweig schmecken

 

Die geliebte SOS-Kuschelrolle. Im Wechsel lag fast immer ein Schwein drinnen. Manchmal sah man auch nur die Füße hinten rausbaumeln.