So, jetzt ist es soweit, der letzte Tag des Jahres 2010 ist da und nun warten wir gespannt was kommen mag. Wie wird das Jahr 2011? Was werden für Tiere durch unsere Hände wandern? Welche Notfälle werden sich ereignen? Und können wir allen Tieren helfen, die zu uns kommen?

Ich selbst habe einige Wünsche und Hoffnungen an das kommende Jahr:

- mein sehnlichster Wunsch sind weniger Englein. Dieses Jahr sind sehr viele Tiere von uns gegangen. Ich selbst habe 8 Tiere gehen lassen müssen, Pflegetiere und auch eigene Tiere. Es waren zu viele und sehr belastend.

- Ich wünsche mir mehr Aufmerksamkeit für die Kleintiere in Deutschland, mehr Verständnis für ihre Bedürfnisse. Ich hoffe, dass mehr Menschen sich vor der Anschaffung informieren und auch danach. Ich hoffe, dass unsere Beratungen angenommen werden und auf fruchtbaren Boden treffen.

- Ich wünsche mir, dass wir auch 2011 soviele tolle neuen Halter für unsere Schützlinge finden, wie auch in diesem Jahr.

- Ich freue mich jetzt schon darauf wieder viele nette neue Meerschweinchenhalter kennen zu lernen

- Ich wünsche und hoffe, dass wir im Verein auch weiterhin so gut zusammenarbeiten werden, dass es uns Spaß macht. Und ich wünsche mir ganz fest, dass vielleicht noch einige zu uns stoßen werden, um uns zu unterstützen.

Das wünscht und hofft,

Eure 1.Vorsitzende, Sabrina

Und zum Schluss, ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2011. Ein tolles neues Jahr für euch und eure Schweinchen!