Hier stellen wir euch zwei ganz wundervolle Prachtkerle vor *schmacht*:

 Earnie

schwarzes Fell mit weißen und roten Zeichnungen im Gesicht und auf der Brust

geboren 2017, kastriert

Earnie lebt mit seinem Bruder Bertie zusammen. Er ist unser Dickmops, unglaublich lieb und vielleicht etwas trottelig. Er ordnet sich Bertie unter und ist nicht sehr dominant, wobei dies in einer Damengruppe anders aussehen könnte. Für Sonnenblumenkerne kann er auch Männchen machen, was man ihm bei seinem Propper Gewicht vielleicht nicht zutrauen würde. Beim Essen ist Earnie nicht sehr selektiv, wobei er Paprika, Löwenzahn und Chiccoree besonders mag, während Petersilienwurzel, Dill und Petersilie länger liegen bleiben. Aufgrund eines sehr starken Haarlingsbefalls in der Vergangenheit und wohl auch wegen seines Rex/Teddy Fells hat Earnie Hautprobleme, wodurch er einmal die Woche gekämmt werden muss und etwas mehr Fell als normal verliert, er scheint sich jedoch allgemein nicht daran zu stören. Momentan versuchen wir, dies mit Duoxo Seb Spot-on zu behandeln. Außerdem neigt er zu verstopften Talgdrüsen, die ihn nicht weiter stören, jedoch regelmäßig kontrolliert werden sollten. Hin und wieder hat er Atemgeräusche, die jedoch beim Tierarzt unauffällig waren. Er hat ein starkes und ein leichtes Fettauge. Earnie muss regelmäßig die Perinealtasche gesäubert werden.

 

Bertie

schwarzes Fell, Teddy/Rex (nicht sicher)

geboren 2017, kastriert

 

Bertie lebt mit seinem Bruder Earnie zusammen und ist der dominantere von beiden. Menschen gegenüber ist er etwas scheuer und zwickt auch mal kräftig zu, wenn ihm etwas nicht passt (Krallenschneiden zum Beispiel). Wie Earnie ist auch Bertie wenig wählerisch beim Essen und freut sich besonders über Sonnenblumenkerne, Paprika, Karotte und Löwenzahn. Aber auch Bertie lässt Dill, Petersilie und Petersilienwurzel lieber liegen. Bertie hat eine dicke rechte Vorderpfote, die ihm jedoch keine Probleme bereitet und beim Röntgen unauffällig war. Auch Bertie hat eine schlechte Haut, verliert etwas mehr Fell und Schuppen als normal und neigt zu verstopften Talgdrüsen. Bertie braucht hin und wieder Hilfe beim Perinealtaschen säubern. Auch bei Bertie probieren wir gerade Duoxo Seb Spot-on aus.

 

Uuuund? Habt ihr euch schon verliebt? Dann nichts wie ran an die Tastatur und schreibt eine Mail an: 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die beiden Prachtkerle können es kaum erwarten deine/eure Bekanntschaft machen zu dürfen!


 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.