Weiter geht' s mit unseren Oster-Aktionswochen!

Heute möchten wir euch unsere vierte Osteraktion vorstellen: 12 österlich hasige Beutelchen mit hochwertiger Futtermischung, erhältlich ab morgen!

 

(bereits verkaufte Beutel sind ausgekreuzt)

Die Futterbeutel sind in liebevoller Handarbeit aus verschiedenen Filz gefertigt und bestickt, sie werden mit Satinbändern zugebunden. Wir bedanken uns ganz herzlich bei der lieben Unterstützerin, die uns diese Beutel zur Verfügung gestellt hat! Jeder der Beutel enthält ca. 140g einer hochwertigen Ergänzungsfuttermischung für Meerschweinchen (Cavialand Charity-Mischung Nr.13). Die Gesamtbreite beträgt ca. 15cm, die Höhe bis zur Ohrspitze beträgt ca.25cm.

Der Preis pro Beutel beträgt 6,50€ zzgl. Porto (3,79€ DHL Päckchen oder 4,99€ DHL Paket), welches vom Käufer zu tragen ist. Beim Kauf mehrerer Beutel kann sich das Porto ggf. ändern, es beträgt jedoch maximal 5,99€. Die abgebildeten Dekorationsgegenstände sind selbstverständlich nicht im Preis inbegriffen, sondern dienen der Veranschaulichung. Für eine Bestellung schickt bitte eine Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, gerne mit Farbwunsch. Solange der Vorrat reicht, es gibt nur 12 Beutel, wenn weg, dann weg!

Der Erlös kommt natürlich in vollem Umfang unseren Schützlingen zugute!!! Wir bedanken uns ganz herzlich für eure Unterstützung!

Schnell sein lohnt sich, der Verkauf startet ab morgen, den 19.03.2021 um 00:01 Uhr!laughing


 

Cortina

Flashy

Penelo

Wolly

Wilhelm

Beispielrückseite

Liebe Leser, nur noch bis heute Abend um 20 Uhr kann auf unserer Facebook-Seite auf die bezaubernden handbemalten Ostereier mit Patenschweinchen-Portraits im Set mit einer 1-jährigen Geschenkpatenschaft geboten werden!

Der Erlös kommt in vollem Umfang unseren Schützlingen zugute, wir freuen uns sehr über eure Gebote und bedanken uns ganz herzlich für die Unterstützung!smile

Freut euch außerdem auf 2 weitere Osteraktionen im März, Osteraktion 4 stellen wir morgen, am 18.03.2021, an dieser Stelle vor!


 

Voller Stolz präsentieren wir euch heute das Kuschelschweinchen des Monats März, tadaaa!

Ähm, KuschelSCHWEINCHEN?

Hmm, das können wir wohl nicht ganz durchgehen lassen. Allerdings freuen wir uns natürlich sehr darüber, dass auch andere Vierbeiner unsere Kuschelwürfel so ultragemütlich finden! smile

Nun also ein neuer Versuch! Wir präsentieren das Kuschelschweinchen des Monats März:

Ein zufriedenes Kuschelschweinchen schickte uns diese zauberhaften Grüße, wofür wir uns ganz herzlich bedanken!

Wenn auch Ihr Interesse an unseren verschiedenen Kuschelartikeln habt, schaut doch mal *HIER* vorbei.

Eure Schweinchen möchten auch gerne mal Kuschelschweinchen des Monats sein? Gerne könnt Ihr uns Fotos von Euren Schweinchen, die es sich in SOS-Kuschelsachen gemütlich gemacht haben, per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken. Bitte schreibt aus Datenschutzgründen bei der Einsendung dazu, dass Ihr mit der Veröffentlichung der Bilder einverstanden seid.

 


 

Das Leckermaul in Karlsruhe wird durch die Inhaberin Tanja auf eine tolle und liebenswerte Art geführt. Sie hat immer ein offenes Ohr und versucht jeden Wunsch zu erfüllen. Viel Auswahl an Futter, Zubehör, auch im Kleintierbereich, ist vorhanden.

 

Doch auch dem Verein ist das Leckermaul sehr gut bekannt und wir freuen uns immer sehr, Tanja besuchen kommen zu dürfen. Wir durften bereits einige interne Treffen im Aufenthaltsraum abhalten, was natürlich super ist zum Stöbern im Verkaufsbereich. Auch unterstützt Tanja uns immer wieder bei unseren Aktionen, wofür wir uns herzlich bedanken möchten.

Auch an Ostern ist wieder etwas geplant:

Ab dem 19.03.2021 dürfen wir einen SOS-Gabentisch im Leckermaul aufstellen. Alles was auf diesem Tisch zu finden ist, wurde von uns für unsere Pflege- und Patentiere ausgesucht. Überwiegend wird Futter, Einstreu und Einrichtungsgegenstände zu finden sein. Wenn uns jemand unterstützen möchte, kann unseren SOS Gabentisch im Leckermaul besuchen kommen und etwas von dem Gabentisch für uns kaufen. Tanja wird dies beiseitelegen und im Anschluss der Aktion verteilen wir die Spenden an unsere kleinen Schnuten, die schon ganz gespannt warten.

Im Vorfeld werden wir euch unseren SOS Gabentisch nach dem Aufbau hier zeigen.

Wir freuen uns auf euer kommen und euren Besuch im Leckermaul, Bärenweg 21-23, 76149 Karlsruhe.

Euer SOS Team mit all seinen kleinen Schnuten


 

Wir kommen heute mit einem sehr persönlichen Beitrag auf euch zu. Der Verein wurde am 23.06.2006 gegründet. Das heißt, dass wir in diesem Jahr bereits unser 15jähriges Bestehen haben. Es ist wundervoll, dass wir nach wie vor für die Kleinen und auch manchmal für die Großen da sein dürfen. Denn hinter jedem tierischen Schicksal, steckt auch ein menschliches.

In den 15 Jahren ist viel passiert, viele Veränderungen wurden durchlebt, gute und schlechte Zeiten durch- und überstanden.  

Wer die Geschichte von SOS über die Jahre hinweg mitverfolgt hat, dem ist sicher aufgefallen, dass es die letzten Monate ruhiger um den Verein geworden ist. Auch die Anzahl der Tiere, gerade der Vermittlungstiere, ist aktuell geringer. Wir möchte euch gerne erklären, warum dies so ist.


Jeder Verein agiert im Grunde für die gleiche Sache, allerdings werden unterschiedliche Schwerpunkte gelegt, die Umsetzung erfolgt unterschiedlich und die Vorgehensweise ist eine andere. Wichtig ist, dass das Herz für die Kleinen schlägt und solange immer im Sinne der Tiere gehandelt wird, gibt es kein Richtig oder Falsch, kein Besser oder Schlechter.

Gerade durch die aktuelle Krise und Veränderungen jedes einzelnen Menschen, konnten einige Mitglieder die Pflegestellentätigkeit nicht mehr ausüben. Und mit jeder Pflegestelle die wegfällt, schwindet natürlich auch unsere Kontingent bezüglich der Aufnahme von Tieren.

Wir blicken auf sehr viele Jahre zurück und somit sind überall da draußen ganz viele liebe kleine Schnuten, die ein neues Heim gefunden haben, was uns wahnsinnig glücklich macht. Gleichzeitig haben wir jeder kleinen Seele und deren Haltern versprochen, dass, wenn irgendwann etwas sein sollte und die Haltung beendet werden muss, sie zu uns zurückkommen. Und oftmals bringen sie natürlich auch ihre Freunde mit. Keiner kann voraussagen, ob und wann dieser Zeitpunkt kommen wird. Also müssen wir von den wenigen Pflegeplätzen hierfür Plätze freihalten.

Aus diesem Grund ist unsere aktuelle Aufnahme sehr begrenzt. Was uns gerade auch bei den vielen unkastrierten Böcken das Herz bricht.


Unseren kleinen Schützlingen und deren ehemaligen Haltern haben wir zusätzlich ein zweites Versprechen gegeben. Wir kommen sie in ihrem neuen Heim besuchen und schauen, ob es Ihnen gut geht. Kontrollen fahren heißt einmal Erfahrung mit den Tieren zu haben, zum anderen kostet dies Zeit. Manche Vereine führen Vorkontrollen, andere Nachkontrollen durch und wenn es möglich ist, wäre beides natürlich ein Traum. Dieser Besuch hat nichts mit einer Kontrolle im direkten Sinne zu tun. Wir haben so viele schöne Erlebnisse gehabt. Manchmal gab es einen Kaffee, manchmal gab es was Süßes, einmal wurde zum Dank ein wunderschönes Bild des eigenen Tieres der „Kontrolleurin“ gemalt. Dann gibt es aber auch die Termine, die nicht so schön verlaufen. Die Tiere wurden nicht ausreichend versorgt. Die Haltung vom großen Gehege auf einen Käfig reduziert. Tiere saßen irgendwann allein. Einige Tiere waren krank und die entsprechende Versorgung blieb aus. Erst wenn wir sicherstellen können, dass wir genügend Mitstreiter haben, die nach den Kleinen schauen möchten, können wir weitere Tiere aufnehmen und vermittelt.

Diese beiden Versprechen an unsere Schützlinge sind uns ungemein wichtig. Es gibt viele Tiere die Hilfe benötigen und wir möchten gerne jedem Einzelnen helfen. Doch wir möchten die Masse nicht bedienen, wenn Einzelne dadurch hinten herunterfallen. Dies ist unsere Einstellung seit fast 15 Jahren.


Wenn ihr Lust, die Liebe, die Zeit und das Herz dafür habt uns als Pflegestelle oder als Kontrolleur unterstützen zu wollen würden wir uns sehr darüber freuen, wenn ihr euch bei uns meldet. Entweder telefonisch oder per Mail.


Euer SOS Team und die kleinen Schnuten


 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.