Liebe Leser,

heute ist es soweit - auf den Tag genau vor 15 Jahren wurde unser Verein SOS-Meerschweinchen e.V. gegründet. 15 Jahre Tierschutzarbeit, das bedeutet viele schöne und auch traurige Erinnerungen, berührende und auch tragische Tierschicksale, einige Hochs und Tiefs und natürlich ganz viel Arbeit, Liebe und Herzblut.

Heute feiern wir nun also unser 15-jähriges Jubiläum, doch wir möchten nicht uns feiern - sondern EUCH! Denn ein Verein lebt nicht allein durch seine aktiven Mitglieder, sondern zu einem sehr großen Anteil durch all die lieben Menschen, die uns unterstützen - sei es durch Adoption unserer Tiere, durch eine Mitgliedschaft, durch den Kauf unserer Kuschelartikel und Nutzung unseres Urlaubsbetreuungsangebots, durch Patenschaften und Spenden oder einfach durch liebe Worte. Jeder einzelne von euch hat einen Anteil daran, dass wir auf so viele schöne Erfolge zurückblicken können, so vielen Tieren helfen konnten und genau dafür möchten wir uns an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich ganz herzlich bedanken! laughing

Also, lasst uns feiern, auf viele weitere Jahre SOS-Meerschweinchen e.V. und unser aller gemeinsames Ziel, möglichst vielen Meerschweinchen zu einem schönen, artgerechten Leben zu verhelfen!

Hiermit geben wir auch den Startschuss für unsere Jubiläumsaktion! smile Passend zu den 15 Jahren haben wir 15 ganz besondere Kuschelkissen für eure Schweinchen - in Schweinchenform! Die Kissen bestehen aus einem kuschelig weichen Materialmix und sind mit waschbaren Styroporkügelchen gefüllt. Jedes Kissen kostet 20€ zzgl. Versandkosten (3,79€ als Päckchen oder 4,99€ als Paket; ggf. höhere Versandkosten beim Kauf mehrerer Kissen) und der Erlös kommt natürlich zu 100% unseren Schützlingen zugute!

Alle weiteren Details zu den Kissen findet ihr in unserem Ankündigunsartikel zur Jubiläumsaktion. Für eine Bestellung schreibt bitte einfach eine Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Achtung! Da es nur die begrenzte Stückzahl von 15 Kissen gibt, erfolgt der Verkauf nur, solange der Vorrat reicht! Die Bestellungen werden nach dem Zeitpunkt des Maileingangs bearbeitet, schnell sein lohnt sich also! wink

Unsere "Produkttester-Schweinchen" haben das Kissen gern angenommen, ob zum Daraufkuscheln, zum Darankuscheln oder in eigenwilliger Interpretation...

Wir bedanken uns im Voraus ganz herzlich für Eure Unterstützung! laughing


 

Extra für euch zeigt Poco seine Schokoladenseite auf dieser wunderschönen Portraitaufnahme...

... und sendet einen lieben Gruß an seine Patinnen! Genießt den Sommer! cool


 

Nicht nur wir Menschen freuen uns über die süßen roten Früchtchen, die gerade jetzt in der Hochsaison besonders lecker schmecken, sondern auch unsere Meerschweinchen! laughing

Da Erdbeeren wie jedes Obst sehr zuckerhaltig sind, sollten sie aber nur selten als Leckerli gegeben werden. Schweinchen lieben übrigens nicht nur die Früchte, sondern freuen sich auch über Erdbeerblätter und Stiele. Natürlich sollte bei verfütterten Erdbeeren immer darauf geachtet werden, möchlichst unbehandelte Früchte auszuwählen.

Oh du leckere Erdbeersaison! Guten Appetit!cool


 

Passend zur Jahreszeit ist die Strandmuschel neu in unserem Kuschelsortiment erhältlich. Die Liegefläche hat eine Breite von ca. 25cm und bietet damit einem Schweinchen einen gemütlichen Sommerkuschelplatz. cool

Wie alle unsere Kuschelsachen sind die Strandmuscheln in verschiedenen Farben und Mustern erhältlich. Eine Strandmuschel kostet 15€ zzgl. Versand. Der Verkauf erfolgt natürlich ohne Dekoration.

Außerdem sind unsere beliebten Kuschelkissen nun auch mit waschbaren Styroporkügelchen (EPS) gefüllt, bei uns erhältlich. Durch die Kügelchen passt sich das Kissen dem Körper des Schweinchens an und bietet damit einen tollen Liegekomfort. Die Kissen sind 27cm x 27cm groß und kosten pro Stück 6€ zzgl. Versand. Verkauf auch hier natürlich ohne Dekoration, viele verschiedene Muster und Farben erhältlich.

Bei Interesse oder für Bestellungen schreibt bitte einfach eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, wir senden euch gerne eine aktuelle Übersicht über die verfügbaren Modelle! Der Erlös unserer Kuschelartikel kommt natürlich (abzüglich Materialkosten) in vollem Umfang unseren Schützlingen zugute!laughing


 

Hallo liebe Zweibeiner,

nun sind schon fast 4 Monate vergangen, seit ich bei SOS-Meerschweinchen eingezogen bin, höchste Zeit also, dass ich mich blicken lasse und meine ganz persönlichen News erzähle! *zwinker muig*

Mein Name ist Herr Karlson, im Alter von 5 Jahren kam ich in den Verein, weil in meinem ehemaligen Zuhause die Haltung beendet wurde. Mitgebracht habe ich so einige Baustellen, ich kann nämlich aufgrund von Verschleißerscheinungen, Arthrose nennen die Weißkittel das, nur ganz schlecht laufen, wie etwa ein uralter Herr. *bekümmert muig* Aber davon hab ich mich noch nie unterkriegen lassen, schließlich hab ich ganz sonniges Gemüt! *selbstbewusst muig*

Zunächst habe ich mit Patenbub Silvester Stallone zusammengelebt, wir haben gemeinsam unsere Kastrationsquarantäne abgesessen und er war ein richtig toller Kumpel, wir haben uns prima verstanden! Nachdem in der Patentierpflegestelle der liebe Patenbub Ruben über die Regenbrücke gezogen war, stand bald fest, dass ich hier meinen Patentierplatz finden würde. Also bin ich im Februar dorthin umgezogen.

Wie ich eben so bin, hab ich beim Einzug erstmal in aller Ruhe das Gehege erkundet und bald hab ich sie dann entdeckt - die Mädels! *große Augen muig* Boah, war ich aufgeregt!!! Mit der Ruhe im Gehege war es dann erstmal ein Weilchen vorbei, bei so viel Frauenpower wusste ich ja gar nicht, wo ich anfangen sollte... *rotwerd muig*

Drei Mädels stehen mir nämlich jetzt zur Seite: die langhaarige Schönheit Shania, die bezaubernde große Dame Silver Lining und die faszinierende Galadriel. Hach, ich gerate schon wieder ins schwärmen, schlimm ist das mit mir, das muss wohl Liebe sein! *verliebt muig*

Ich glaube die Mädels können mich auch ganz gut leiden, auch wenn sie manchmal ein bisschen von mir genervt sind, wenn ich ihnen zeigen möchte, wie lieb ich sie habe. *schmunzel muig* Shania quengelt laut, wenn ich sie "belästige" und Silver Lining schreit los, als ginge es um ihr Leben, gerne auch sehr laut und mitten in der Nacht. *kopfschüttel muig* Aber die härteste Nuss ist eindeutig Galadriel! Ich glaube, sie findet mich ganz schön übermütig, so ungläubig, wie sie mich anstarrt, wenn ich versuche bei ihr zu landen. Vielleicht bin ich nicht ihr Typ? *grübel muig* Aber hey, ich bin ein fescher Kerl und liebe das Leben am Limit, so leicht gebe ich nicht auf und probiere es einfach weiter! Bestimmt habe ich irgendwann auch die kühle Nackedei-Dame um meine charmanten Pfötchen gewickelt! *hoffnungsvoll muig* Mittlerweile kann ich immerhin schon ihre Signale lesen: Wenn sie nur weghüpft, böse guckt oder mir eine Pipidusche verpasst, ist noch alles im grünen Bereich. Wenn sie aber hektisch klappert, dann ist Alarmstufe rot und ich sollte der Süßen ihren Freiraum lassen, bevor sie mich scheucht, um ihrer Meinung Nachdruck zu verleihen. Ihr müsst wissen, dass Galadriel das gar nicht böse meint, die Arme ist nämlich von einer hormonellen Schieflage geplagt und daher etwas empfindlich. Deshalb bin ich ihr auch überhaupt nicht beleidigt, wenn sie ein bisschen zickig ist! *treudoof muig*

Weil ich ein schlauer Bursche bin, hab ich gleich gemerkt, dass meine Pflegemama nach einer solchen Abfuhr ganz viel Mitleid mit mir hat und deshalb hab ich mir Folgendes überlegt: Ich gucke sie einfach ganz bedröppelt an und kehre das "arme Schweinchen" heraus und siehe da - es funktioniert perfekt: ich bekomme ein Trostleckerli!!! *schmatz muig*

Keine Sorge, meine Differenzen mit Galadriel sind nur kurze Episoden, wir essen gerne gemeinsam und liegen auch gerne sehr nahe zusammen unter der Hängematte. *zwinker muig*

Vom Catering hier bin ich sehr angetan, momentan gibt es zusätzlich zum Gemüse- und Salatbuffet Wiese satt - mjam lecker! Ich habe sogar ein bisschen zugenommen, stolze 1180 Gramm bringe ich nun auf die Waage. Trotz meiner starken Arthrose bewege ich mich viel und gern - das muss wohl der Einfluss der Mädels sein. Nur Regenwetter finde ich doof, dann merke ich meine Gelenke nämlich sehr und muss Schmerzmittel zur Unterstützung bekommen. Ansonsten bekomme ich einige Mittelchen zur Unterstützung, meine Äuglein bekommen pflegende Augentropfen, meine Füßchen werden gecremt und meine Perinealtasche muss täglich gereinigt werden.

Alles in allem geht es mir den Umständen entsprechend aber richtig gut, ich habe mega Spaß am Leben und finde meinen neuen Job als Haremswächter total klasse! *glücklich muig* Ein peinliches Geheimnis muss ich aber noch mit euch teilen, das hat auch mit den Mädels zu tun oder eher mit der Sache zwischen Jungs und Mädels, ihr wisst schon... Nun, also, hmm, so richtig kapiert hab ich noch nicht, wie das funktioniert mit dem Aufreiten. Irgendwie klappt es nicht immer so recht, vor allem nicht von vorne, von der Seite, wenn das Mädel hüpft oder wenn ich runterpurzle. Das bleibt einfach ein Mysterium für mich! Glaubt ihr, ich bekomme hier noch den Dreh raus? *schäm muig*

Hach Leute, ich liebe mein Leben einfach! Meine Pflegemama sagt, ich bin ein richtiger Sonnenschein und außerdem ein sehr neugieriges und aufgeschlossenes Schweinchen, immer am Gucken, ob ich nicht ein Leckerchen oder einen Krauler abstauben kann. Hmm, ja, in dieser Charkterbeschreibung erkenne ich mich wieder! *freu muig*


Ich grüße meine Patinnen und Paten ganz lieb, ihr seid wirklich die besten und ich hab euch ganz doll lieb!!! laughingWenn ihr mehr über mich wissen wollt oder sogar Interesse an einer Patenschaft für mich habt, guckt doch mal bei meinem Profil vorbei!

Ganz lieb grüßt euch euer Herr Karlson!


 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.