Da sich mein Sohn immer Haustiere gewünscht hat, bin ich diesem Wunsch nachgekommen und wir haben uns zwei Meerschweinchen angeschafft.

Somit hat mich das Meeri-Fieber erwischt.

Heute leben bei mir 12 Schweinchen in vier Gruppen, darunter zwei Bock-Gruppen mit je zwei Tieren und zwei gemischte Gruppen mit je drei Mädchen und einem Kastraten.

Da ich die Arbeit von SOS-Meerschweinchen immer mit großer Begeisterung verfolgt habe, dachte ich mir: "Da könntest du auch aktiv mitmachen". So kam ich zum Verein.

Jeder Tag ist eine neue Herausforderung für mich und es macht mir sehr viel Spaß. Ich bin sehr stolz dabei sein zu können.

 

  • Beate1
  • Beate2
  • Beate3
  • Beate4
  • Beate5