Geboren: Januar 2016      Aufnahmedatum: 15.02.2018

 

Maracuja wurde mit ihren Partnertieren bei uns abgegeben, da die Haltung wegen einer Allergie in der Familie beendet werden musste.

Leider hat sie seither immer wieder stärkste Aufgasungen, die wir trotz aller Bemühungen der Pflegestelle, des Tierarztes und der Heilpraktikerin nicht in den Griff bekommen.
Maracuja hat hierüber vor kurzem in den News berichtet: **Maracuja erzählt von Aufgasungen *AUTSCH**

Damit wir den weiteren Verlauf beobachten und ihre gestörte Darmflora aufbauen können, haben wir beschlossen Maracuja auf Zeit zu verpaten.

Wir freuen uns über alle, die der kleinen Teddy-Maus auf dem Weg zur Genesung und hoffentlich Ausheilung ihrer Probleme unterstützen möchten und sagen schon einmal -lichen Dank!

 

  • Maracuja1
  • Maracuja2
  • Maracuja3
  • Maracuja5

 

- Maracuja bedankt sich ganz herzlich bei ihren Paten Isabell S. und Familie W. -

- Sie möchten eine Patenschaft für Maracuja übernehmen? >>>>> Hier geht es zum  -  Patenschaftsantrag   <<<<<


Maracuja lebt in der Patenpflegestelle Malsch.