geb.* Ende 2012   Aufnahmedatum: 06.11.2015

Hallo liebe „Ich-will-Pate-werden“ - Menschen!

Mein Name ist Snoe und ich bin eine kleine Schönheit in weiß mit schwarz gepudertem Gesichtchen.

Ich musste schweren Herzens mit meinen beiden Kumpels abgegeben werden. Eigentlich sollte ich ja wieder zu einem netten Gurkenschnippler ziehen, aber ja, dann kam das ABER!

Bei mir wurden verdickte Lymphdrüsen  festgestellt, wobei von der oberen ein dicker Strang Richtung Zitze abwandert. Ob dieser bösartig ist, kann man nur durch eine Operation feststellen. Im Moment werde ich noch homöopathisch behandelt. Schlägt das nicht an, muss ich kastriert werden.

Oh weh, ich kleine Maus mit mal gerade 880 g und dann so eine schwere Operation.

Mein Gurkenschnippler ist schon ganz hippelig. Da ich aber noch nicht sooooo alt bin, muss etwas gemacht werden. Lassen wir es nicht operieren, brauchen wir darüber kein Wort  verlieren, was passiert.

Ich will doch aber noch Leben und mit meinen Kumpels durchs Gehege flitzen. Für die Lymphdrüsen bekomme ich dann auch noch Medikamente. Auch die müssen wir in den Griff bekommen; also fleißig Medikamente schlucken.

Riesig würde ich mich freuen, wenn DU mir eine Patenschaft schenkst, damit ich für dich und mich kämpfen kann um weiterzuleben.

Bis bald eure sonnige Snoe muig 

  

  • Snoe_1
  • Snoe_2
  • Snoe_3
  • Snoe_4
 

- Snoe bedankt sich ganz herzlich bei ihren Patentanten Natascha Sievers, Gaby Leyerer, Philine Best und einer Patin, die gerne anonym bleiben möchte. -  

- Sie möchten auch eine Patenschaft übernehmen? >>> Hier geht es zum - Patenschaftsantrag

 

Snoe wohnt zur Zeit in der Patenstelle Altrip.