Geboren: Anfang 2014     Aufnahmedatum: 23.08.2016

 

Hallo Ihr da, ich bin‘s, der Benito!

Als ich hier in der Pflegestelle ankam war meine Gurkenschnipplerin entsetzt. Ich hörte so Worte wie Fettkloß und Walross (empört-muig). Ich geb‘ ja zu, ein paar Gramm habe ich schon zu viel.

Ich mochte nämlich auch überhaupt nicht mehr laufen und fressen ging nur im Liegen. Ich thronte neben dem Futternapf und Heuberg.

Irgendwann dachte meine Pflegemama dann, so geht’s nicht weiter und hat mich einfach in die große Gruppe bei sich gesetzt. Da gab‘s viel Futter und Heu, allerdings auch viel Platz zum Rennen. Brauchte ich aber gar nicht, denn rennen konnte ich schon lange nicht mehr.

Und dann stand plötzlich der Zorro vor mir und der Gian Luca. Die fanden das nicht so toll, dass ich da mitten im Essen rumlag. Puh, da musste ich das erste mal seit langem Rennen. Die haben mich ganz schön durch die Gegend gejagt. Inzwischen hat sich alles beruhigt, aber wenn die anderen Jungs kommen, muss ich immer ausweichen. Das geht inzwischen auch alles viel besser, ich kann sogar wieder auf Etagen hüpfen und fühle mich viel wohler.

Ich freue mich, wenn Ihr mich mit einer Patenschaft unterstützt!
Euer
Benito

 

Benito hat ein metabolisches Syndrom, d. h. er verwertet Futter unglaublich gut. Da er auch sehr gerne isst, setzt er sehr schnell an und wird total fett. Er hatte, als er ankam, überhaupt keine Muskeln mehr, nur Fett. In einer Weibchengruppe würde er das schnell wieder ansetzten.

In der gemischten Gruppe hier mit anderen Böckchen und Weibchen wird er dauerhaft in Bewegung gehalten. Er hat nicht viel an Gewicht verloren, aber er ist kein „Fettkloß“ mehr, rennt den ganzen Tag durchs Gehege und springt auch wieder auf Etagen.

Darum wurde entschieden, dass er hier in der Pflegestelle bleiben darf. Jetzt braucht er nur noch Paten, die ihn unterstützen.

 

  • Benito1
  • Benito2
  • Benito3
  • Benito4

 

- Benito bedankt sich ganz herzlich bei seinen Paten Hans Botz, Saskia Demel und Stefan Burger. -

- Sie möchten eine Patenschaft für Benito übernehmen? >>>>> Hier geht es zum  -  Patenschaftsantrag   <<<<<


Benito lebt in der Patenpflegestelle Karlsruhe.