geb.* 15.06.2014    Aufnahmedatum: 21.01.2015

 

Hallo,

mein Name ist Gisbert und eigentlich bin ich ein Jungspund und grade einmal etwas älter als ein Jahr aber irgendwie ist bei mir was schiefgelaufen. Ich habe massive Probleme mit anderen Schweinchen. Mädels kann ich gar nicht leiden, die jage und zwicke ich immerzu. Böckchen, die ich kenne, sind schon besser, mit denen komme ich aus. 

Aber ich habe sehr große Angst vor neuen Schweinis. Da schreie ich wie am Spieß und springe in meiner Angst über hohe Absperrungen. Meine Pflegemama sagt, sie will mich nicht mehr zu einem neuen Schweini setzen, das kostet soviel Nerven. Keine Ahnung was sie meint.

Gut, ich bin ihr, als der Kruimel und der Maximus bei uns eingezogen sind, einige Male panisch schreiend aus dem Gehege gehüpft (das hab ich vorher auch schon immer gemacht wenn ein neues Schweinchen eingezogen ist), aber jetzt verstehen wir uns super gut. Pflegemama sagt, ich soll jetzt mal zur Ruhe kommen und bei den drei Jungs (das Knötchen wohnt ja auch bei uns) bleiben, vielleicht werde ich irgendwann mal noch "normal" (was immer sie damit meint).

Jetzt suche ich noch Paten, die mich etwas unterstützen, damit ich in meiner Böckchen-WG wohnen bleiben kann.

 

  • Gisbert_g1
  • Gisbert_g2
  • Gisbert_g3

 

- Gisbert bedankt sich ganz herzlich bei seinen Patentanten Nicole Reifarth, Steffi Laudenbacher und Ingrid Reike, sowie seinem Patenonkel Frank Hartmann. -  

- Sie möchten auch eine Patenschaft übernehmen? >>> Hier geht es zum  -  Patenschaftsantrag

 

Gisbert wohnt in der Patenpflegestelle in Karlsruhe