Liebe Leserinnen und Leser,

immer wieder werden wir gefragt, wo man gesunde, getreidefreie Leckereien und/oder artgerechte Gehegeeinrichtung für unsere kleinen Schätze bestellen oder direkt kaufen kann.
Deshalb starten wir eine kleine "Serie", bei der wir von uns "geprüfte Meeri-Feinschmecker-Tempel" vorstellen möchten.
Alle in der Serie vorgestellten Vertriebe oder Läden unterstützen SOS Meerschweinchen e. V. und andere Tierschutzorganisationen aktiv, z. B. mit Futterspenden.
Hierfür bedanken wir uns ganz herzlich!


Heute: Steppenlemming's

 
 
Sabrina möchte sich und ihren Shop hier selbst vorstellen:

"Kennen Deine Fellnasen schon Steppenlemming’s? Nicht?? Na dann wird es aber Zeit!
Wusstest Du, dass getreidefreie Leckerlies für Nager im Jahr 2005 erfunden wurden? Und zwar in Sabrinas Küche in Wien/Österreich.
Vorgestellt zuerst in einem Kaninchenforum unter dem Profilnamen “Steppenlemming” gepostet, machten bald Bilder von Fellnasen mit ihren getreidefreien Snacks die Runde. Und mit ihr die Frage “Was sind denn das für Leckerlies am Bild?” mit der dazugehörigen Antwort “Ach das? Das sind die gesunden Leckerlies von der Steppenlemmings”. Und damit war der Firmenname 2007 geboren.
 
Was findest Du aktuell im www.steppenlemming.at Shop?
Leicht zu beantworten. Das Original seit 2005. Alles handgemacht, getreidefrei und artgerecht, direkt vom Erfinder.
Dazu gibt's verschiedene Krankenpakete, den berühmten Steppi-Päppelbrei, der fast immer freiwillig gefressen wird, Intelligenzspiele für Meeris, Nins und Nager – die auch hier ihren Ursprung haben, artgerechte Einrichtungen und handbemalte Futterschüsseln runden das Sortiment noch ab. Am Besten Du schaust einfach mal selbst vorbei, der niedliche Shop lädt zum Stöbern geradezu ein.
 
Als Abschluss lasse ich aber noch diejenigen sprechen, auf die es eigentlich ankommt: Die Meeri-Kunden selbst:
 
 
 
 
 
 
 
Liebe Sabrina, wir danken Dir für die vielen Jahre, die Du uns bereits unterstützt!

 
 
 

... ist's nur im Bett!

Amila hat es sich an diesem herbstlichen Wochenende kuschelig in ihrem neuen Zuhause gemacht:

 Wir wünschen allen einen schönen Sonntag!


 

 

 

Wir bedanken uns herzlich bei Familie Dürrenberg für die Übernahme einer Patenschaft für Nephrim.

 

Haben sie lieben Dank für ihre Unterstützung!


 

Nephrim wurde an SOS zurückgegeben, da die Haltung nach dem Tod seiner Partnerin beendet werden sollte.
Er wurde im Juli 2015 als "Handicap"-Tier vermittelt, da er immer wieder Probleme mit seinen zarten Füßchen hatte und zu Ballenabzessen neigt. Seine Halter haben ihn bis zur Rückgabe an uns aufopferungsvoll gepflegt - hierfür wollen wir von Herzen DANKE sagen!

Da er nun mittlerweile sein 9. Lebensjahr erreicht hat und seine Füßchen immer einen besonderen "Blick", sowie Bäder und gelegentlich Entlastungsverände benötigen, darf er nun in der Patenpflegestelle Einhausen sein Seniorenleben genießen.
Damit er sein Gewicht halten kann, bekommt er Extra-Leckerchen und morgens und abends ein Schälchen leckeren Päppelbrei, den er mit Genuss schlürft.


Nephrim

 
Damit Nephrim nicht alleine ist, haben wir ihm die liebe Mascha zur Seite gestellt und er liebt sein Mädchen heiß und innig!
Mascha selbst in ein wahres Fliegengewicht und brachte bei Aufnahme gerade mal 730 g auf die Küchenwaage. So passt es ganz gut, dass sie sich alle Köstlichkeiten mit Nephrim teilen kann und den alten Herren auf Trapp hält.

Mascha

 

Concetta war bis vor kurzem im Vermittlungsbereich als "Graue Schnute" vertreten - jedoch wurde beim wöchentlichen TÜV ein Tumor am Unterkiefer getastet. Eine Biopsie wurde entnommen und wird uns in Kürze Aufschluss darüber geben, welches "Übel" dahinter steckt.
Leider liegt der Tumor in unmittelbarer Nähe der Halsschlagader, so dass dieser inoperabel ist. Deshalb haben wir uns entschlossen, Concetta einen Patenplatz bei SOS zu geben. Sie darf nun in der eigenen Gruppe der Pflegestelle Wiesbaden leben.


Concetta

 

Auch Amidala wurde als letztes Schweinchen einer Gruppe bei uns abgegeben, da die Haltung beendet wurde. Schon bei Aufnahme fiel ihr extrem niedriges Gewicht von gerade mal 620 g auf.
Zudem fanden sich beim Eingangs-TÜV drei Umfangsvermehrungen auf und auch der "enorme" Glanz des Fells ließen schon mal die Alarmglocken schrillen.
Beim Tierarztbesuch wurden Atherome festgestellt und aufgrund der "Zucht" (bzw. Inzucht) der Verdacht auf den Satin-Faktor mit Schimmel-Einkreuzung bestätigt. Leider tragen diese armen Wesen meist Gene in sich, die zu der tödlichen Osteodystrophie führen.
Amidala wurde deshalb sofort verpatet, damit sie ständig beobachtet werden kann. Die Atherome können erst entfernt werden, wenn sie etwas an Gewicht zugelegt hat.


Amidala

Alle der kleinen Notnasen würden sich wahnsinnig freuen, wenn Ihr, liebe Patinnen und Paten, den einen oder anderen Medikamten- und Gurkentaler zur Versorgung übrig hättet!

 Von Herzen schon einmal: VIELEN DANK FÜR EURE UNTERSTÜTZUNG!!!

 

Ihr wollt eine Einzel- oder Gesamt-Patenschaft übernehmen?? >>>> Hier geht's zur Info rund um die SOS-Patenschaft <<<<

 


 

 

 

Und wieder waren unsere Schweinchenbesucher unterwegs :)
Susi durfte vor kurzem Gustav in seinem Zuhause besuchen. Mittlerweile ist er ein gesetzter, älterer Herr mit fast 8 Jahren. Sein Herzchen ist auch nicht mehr ganz auf Trapp - aber dank seiner tollen All-in-Servicekräfte und seiner Tierärztin ist er sehr gut mit Medikamenten eingestellt.
Er lebt in einen sehr schönen Eigenbau zusammen mit zwei süßen Mädels. Gustav wollte es sich nicht nehmen lassen, Euch sein Zuhause zu zeigen:

"Hallo!! Ich bin's - Gustav!

Die faule Dame hinter mir ist meine Freundin Lotti.

 

Kleinen Moment bitte - ich brauch' noch eine kleine Stärkung. Dann zeige ich Euch mein Zuhause.

Noch Augenblick - ich muss mich erst noch fein machen...
Aber jetzt geht's los!


Hier unser Gehege in der ganzen Pracht!
Den Treppenaufgang in die Zwischenetage und in die Aussichtslounge erklimme ich auch noch gelegentlich.
Rechts oben ist die "Belle-Etage" - hier hat man einen tollen Ausblick auf das Gehege... und auf die zweibeinigen Servicekräfte


So... nun sind wir wieder unten. Heute morgen hatte ich Haselnuss-Äste geordert - Lieferung ist prompt erfolgt.
Ich kann über meine Zweibeins jedenfalls nicht meckern!

Auch meine Freundin Judith findet, dass meine Bestellung voll in Ordnung ist.
Ist sie nicht süß??!!!

Ihr seht, dass es mir hier sehr gut geht! Seid alle herzlich gegrüßt!
Euer Gustav
Daumen druecken

Liebe Jasmin, lieber Bryan - vielen Dank, dass wir bei Euch zu Besuch sein durften!