Wir nehmen Abschied von:

 

Maila

Im September 2017 ist die kleine Maila tot im Außengehege gefunden worden, eine Ursache ist nicht bekannt. Maila wurde 2012 in eine große Außenhaltung vermittelt.
Sie wurde 2009 geboren und wurde somit 8 Jahre alt.


Komm gut an, Malia

 

Talia

Am 06.10.2017 verstarb Talia an den Folgen eines bekannten Blasentumor. Ihre Halterin hatte sie lange begleitet und sie liebevoll umsorgt. Talia wurde 5,5 Jahre alt.


Leb' wohl, kleine Joy (SOS-Talia)


Ines

Am 10.10.2017 ist Ines über die Regenbogenbrücke gegangen. Wie uns unsere ehemalige Pflegestelle berichtete, litt sie die letzten Wochen unter massiven Wassereinlagerungen.
Sie wurde Anfang 2014 in der Pflegestelle zusammen mit sechs weiteren Peruanern aus einer Zuchtauflösung abgegeben. Die Pflegestelle hatte sie doch sehr bald so sehr ins Herz geschlossen, dass sie bleiben durfte. Ines hatte so ein süßes Gesicht und eine überaus liebenswürdige Art, gegenüber Mensch und auch im Rudel, dass man sie einfach gern haben musste. Ines durfte fast vier Jahre in ihrem Zuhause verbringen, sie kam mit jedem Schweinchen im Rudel gut aus, hat TÜV und Haarschnitt immer gelassen über sich ergehen lassen, war sehr zutraulich und immer vergnügt. Sie wurde 5 Jahre alt.


Ines wird unvergessen bleiben.

 

Dory

Am 14.10.2017 hat uns Dory für immer verlassen. Sie hinterlässt vier Kinder, die Geschwister Neptun, Sebastian und Ariel sowie noch einen Eckbert der später in Verein geboren wurde.
Dory konnte nach Aufzucht von Eckbert in eine schöne Außenhaltung vermittelt werden und lebte dort lange Jahre.
Nun wurde vor Kurzem die Haltung beendet und Dory kam zurück. Heute morgen lag sie sterbend im Gehege und ihre Pflegemama hat sie begleitet.
Dory hatte einen Lungentumor. Dory wurde nur 4 Jahre alt.


Wir werden Dich schmerzlich vermissen, Dory

 

Rerun

Am 15.10.2017 ist Rerun über die Regenbogenbrücke gegangen. Rerun hatte ein wunderbares, fürsorgliches Zuhause und entwickelte mit der Zeit eine schlimme Arthrose. Die Halter haben ihn schweren Herzens gehen lassen müssen und vermissen ihn sehr.
Rerun durfte knapp 8 Jahre alt werden.


Auf Wiedersehen, Rudi (SOS-Rerun)!

 

Medusy

Am 16.10.2017 wurde Medusy am Morgen sehr aufgegast im Gehege aufgefunden. Ein sofortiger Besuch beim Tierarzt erbrachte keinen Erfolg und Medusy verstarb.
Medusy wurde 5 Jahre alt.


Komm gut an Sunny (SOS-Medusy)!

 

Lucina und Eowyn

Lucina und Eowyn waren zusammen vermittelt worden. Heute erreichte uns die Nachricht, das beide seit längerem schon verstorben seien. Lucina hatte wohl eine Herzproblematik und soll daran gestorben sein. Eowyn ist altersbedingt verstorben.

Lucina wurde 6 Jahre alt - Eowyn wurde 8 bis 9 Jahre alt.

Alles Gute im Regenbogenland, Ihr Beiden!

 

Florence

Am 30.09.2017 hat Florence sich auf den Weg gemacht über die Regenbogenbrücke.

Florence litt unter einer tumorösen Milz, welche im November letzten Jahres entfernt wurde. Die hatte sie auch gut überstanden. Ein Zahnproblem erforderte immer wieder Korrekturen. Nun ging es ihr so schlecht, dass ihre Familie entschied sie schweren Herzens gehen zu lassen. Florence durfte 7 Jahre alt werden.

 


Komm gut an, Florence!