Haaaalloooooo-Muuu-huuu-huuuig!

 

Stellt Euch mal vor, was heute - am Wilbert-Sonntag - spannendes passiert ist: Ich habe eben mein Köfferchen mit lauter Erbsenflocken vollgestopft und ein Bündel Heu geschnürt! Meine liebe Pflegemama Birgit hat mir noch einmal auf das Näschen gestupst und ich habe mir flink meinen Lieblingsstift geschnappt. Es geht nämlich auf Recherche. Nicht zur Lerche, tzzz... auf Schweinchenforschungsreise sozusagen!

       

Ich will ein paar Degus besuchen, um bald über sie zu berichten. Jaaa, genau, ihr habt richtig gehört!!! Ich wollte mal schauen, wo Weintrauben so wachsen und wie sie schmecken. Und dann gibt es noch einiges aus dem Medizinkästchen zu plaudern! Hört sich also nicht nach Urlaub und Faulenzen an. Naja, vielleicht besuche ich die Arya, die süße Kräuterhexe und staube ein wenig Hirtentäschelkraut ab. Oder ich schaue bei Henry vorbei. Der hat ja fesche Bräute... manno-man! *HÜSTEL*

Also, bis bald und drückt mir die Däumchen! Euer kleiner Reporter bringt für Euch einiges in Erfahrung und ist am 31. Juli 2016 wieder für Euch da! ***Muig-Muig***

 

Euer Wilbert von Weizen