Im Dezember waren wir bei Woody und seinem Weibchen zu Besuch. Beide werden liebevoll umsorgt, gerade weil Woody eines unserer "Handicaptiere" ist, freut uns das natürlich sehr. Woody hat eine Bindehautwucherung am Auge, die beobachtet werden muss, aber glücklicherweise stabil ist und kämpft immer mal mit einem Abzess, bzw. einer Umfangsvermehrung. Davon abgesehen geht es ihm aber gut und er versteht sich prima mit seiner Gefährtin und genießt sein Leben im neuen Zuhause.

Hier wohne ich mit meiner Freundin in einem Penthouse mit zweiter Etage....

Hier bin ich (links) mit meiner Freundin, ein gutes halbes Jahr wohnen wir nun schon zusammen und

vertehen uns super!

 

 


 

Noch vor den Weihnachtsfeiertagen durften wir Tibor und Priscilla besuchen kommen. Es freut uns immer sehr, wenn wir sehen, dass unsere Schützlinge in ihrem Zuhause gut umsorgt werden und nicht unbeachtet irgendwo in einer Ecke ein einsames Leben fristen müssen. Eine hübsche Dame aus dem Tierheim leistet den beiden noch Gesellschaft und obwohl sie nicht mehr zu den ganz jungen Hüpfern gehören, streckten sich neugierige Nasen der Besucherin entgegen. 

 

 

Die drei Fellnasen bewohnen einen hübschen Eigenbau mit allem was das Meerschweinchenherz höher schlagen lässt: eine große Heustation, schöne Häuschen zum Verstecken, sogar eine Kuschelrolle liegt bereit und zum frischen Wasser wird Gemüse und im Sommer sogar Gras und Kräuter von der Wiese gereicht. 

 

 

Und als Leckerli liegen Trockenkräuter bereit, die selbst Tibor, der vom TÜV der fremden Dame eher wenig begeistert war, wieder aus seinem Versteck hervor lockten. 

 

 

Da kommen wir doch gerne wieder und stehen den Haltern natürlich auch so jederzeit bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite. 

 


 

Was heißt hier, Herrchen ist wohl platt von der ganzen Weihnachts-Feierei...??

Weit gefehlt!! Das Foto zeigt eindeutig, wer hier der Herr im Hause ist...!!

Euer Ringo wink

 


 

 

 

Das Wenige, was du tun kannst, ist viel -

wenn du nur irgendwie

Schmerz, Weh und Angst

von einem Wesen nimmst.

 

- Albert Schweizer -

 


 

Die ehemaligen SOS-Schweinchen Vivian, Isla, Liz, Raffaello und Akemi wünschen den SOS-lern und allen Lesern frohe Weihnachten! 
(Das Ganze hat Frauchen ganz schön viel Leckerlies gekostet, bis die Mäuse so ordentlich in Reihe waren.....wink )

 

 

(Vielen Dank für das niedliche Foto! Und meine Güte ist die kleine Liz gewachsen....laughing Wir freuen uns, dass es alle vom Raffaello-Rudel so gut getroffen haben...)