Noch vor den Weihnachtsfeiertagen durften wir Tibor und Priscilla besuchen kommen. Es freut uns immer sehr, wenn wir sehen, dass unsere Schützlinge in ihrem Zuhause gut umsorgt werden und nicht unbeachtet irgendwo in einer Ecke ein einsames Leben fristen müssen. Eine hübsche Dame aus dem Tierheim leistet den beiden noch Gesellschaft und obwohl sie nicht mehr zu den ganz jungen Hüpfern gehören, streckten sich neugierige Nasen der Besucherin entgegen. 

 

 

Die drei Fellnasen bewohnen einen hübschen Eigenbau mit allem was das Meerschweinchenherz höher schlagen lässt: eine große Heustation, schöne Häuschen zum Verstecken, sogar eine Kuschelrolle liegt bereit und zum frischen Wasser wird Gemüse und im Sommer sogar Gras und Kräuter von der Wiese gereicht. 

 

 

Und als Leckerli liegen Trockenkräuter bereit, die selbst Tibor, der vom TÜV der fremden Dame eher wenig begeistert war, wieder aus seinem Versteck hervor lockten. 

 

 

Da kommen wir doch gerne wieder und stehen den Haltern natürlich auch so jederzeit bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.