Hallo,

ich bin´s der Bilbo! Bei SOS hieß ich noch Dino, aber Frauchen fand, Bilbo würde perfekt zu mir passen und ich muss sagen, sie hatte Recht- denn ich habe auch eine etwas wilde Frisur, so wie mein Namensvetter bei den Beutlins...wink

Und das bin ich in meinem neuen Zuhause.... ein echter Kerl in silberagouti....

Mein Pflegefrauchen von SOS meinte ja, ich hätte das große Los gezogen, als ich zu sieben Weibchen in ein komplettes Meeri-Zimmer ziehen durfte. Aber zuerst war ich von den vielen Mädels doch schwer beeindruckt, zumal sich Marilyn und Rosie gleich mal wie zwei Schatten an meine Fersen geheftet haben. Aber nach zwei-drei Tagen fühlte ich mich schon deutlich sicherer und bin langsam aufgetaut.Hier in unserem Meeri-Zimmer gibt es die Frischfutterportionen immer zu zweit in verschiedenen Käfigen, damit unser Frauchen jeden Tag auch mal durchputzen kann- denn wir Meerlis lassen die Böhnchen ja gerade fallen, wo es uns einfällt...*hüstel*...
Das war  anfänglich mein größtes Problem - Käfighaltung bei Meeris- igitt!! Zuerst musste Frauchen mich einfangen, damit ich auch was vom Abendessen abbekam. Dann habe ich mich einfach nicht mehr rausgetraut (obwohl die Käfige Tag und Nacht offen sind) und saß morgens tatsächlich immer noch drin...
Am zweiten Morgen das gleiche Spiel, aber am dritten Abend hat Marilyn dann die Initiative ergriffen, ist nach dem Essen zu mir in den Käfig, ist ein paarmal um mich herumgewuselt und als sie dann wieder heraushüpfte , hatte ich es kapiert und bin ihr wie von selbst gefolgt und seitdem klappt das. Hurra!

Irgendwie ist die ganze Vergesellschaftung ohne ein einziges  Mal Zähneklappern und total ruhig abgelaufen. Frauchen meint, ich hätte meinen Harem auch ohne jede Agression komplett im Griff, ich bin eben ein ganz leiser Zeitgenosse, aber mit meinem Charme wickle ich alle Mädels um die Kralle. laughing Genau so mache ich das !
Ich liebe es übrigens ganz besonders auf alle Kartons und erreichbaren Häuschen zu springen, schließlich hat man da den besten Überblick über seine Damen.

Unsere Zwischenmahlzeiten und natürlich Heu und Wasser gibt es übrigens im Zimmer. Hier gibt es
gerade einen leckeren Gemüsesnack, den ich zusammen mit Lotte/Curly Sue, Paula/ Fay und den beiden
Kaninchen einnehme, die noch bei uns leben.

...und hier haben wir uns bemüht, in freudiger Erwartung in die Kamera zu schauen - Frauchen baut nämlich für uns tolle Sachen in ihrer Gärtnerei an, sie ist echt vom Fach... wir freuen uns schon auf das nächste Frühjahr, wenn wieder mehr draußen wächst.
Hier bin ich im Kreise meiner Rosie, Elli/Lindsay und Paula/Fay zu sehen.

Leute, was soll ich noch sagen? ICH BIN GLÜCKLICH....!laughing

Liebe Grüße und einen guten Rutsch wünscht euch

Euer Bilbo (Dino)

mit Lola (bei SOS Viola), Elli (Lindsey), Marilyn, Lotte (Curly-Sue), Paula (Fay) und zwei weiteren Weibchen