Wir haben und sehr gefreut, dass sich Muracos Gemüsediener gemeldet und berichtet haben, wie es ihm und seiner neuen Freundin Snickers im neuen Zuhause ergeht.

 

"Hallo,

nach gut einer Woche des gemeinschaftlichen Zusammensein von Muraco, Snickers, Marita und Alex können wir jetzt ein überaus positives Zwischenfazit ziehen.

Die anfängliche Zurüclkhaltung unserer Schweinedame Snickers gegenüber Muraco hat sich komplett in Luft aufgelöst. Man kann sogar sagen, dass die beiden Schweins ein Herz und eine Seele geworden sind.

Es ist sehr schön zu sehen wie die beiden miteinander harmonieren und hie und da die ein oder andere Charaktereigenschaft/Angewohnheit sich von Meeri zu Meeri übertragen hat.

 

Auch die Scheu von Muraco gegnüber seinen beiden menschlichen Futterknechten hat sich doch deutlich gelegt und er frisst schonmal aus der Hand.

Auch der Frisörtermin hat toll funktioniert.

 Vorher:

 Nachher:

Da unsere beiden Schweine zusammen auch einen recht großen Appetit entwickeln, haben wir das Gehegedesign noch mal etwas angepasst. Eine größere fest installierte Heuraufe, ein neuer Kuscheltunnel, zweite Trinkflasche auf der Plattform und den Standort des Kartonhauses neu gewählt...

...schon sieht alles viel aufgeräumter und übersichtlicher aus und die Schweins haben sichtlich ihren Spaß!!

Bis Bald!

Snickers & Muraco bzw. Marita & Alex"

 

Wie wir gehört haben, ist sogar bereits eine Gehegeerweiterung in Planung und die Schweinchen-WG soll um ein weiteres Mitglied vergrößert werden, was uns sehr für Muraco, Snickers und den Neuzugang freut :-)