Am Wochenende wurde Tori bei mir in der Pflegestelle Mannheim abgeholt. Sie hatte das große Glück, dass bei unserem Email-Dienst Andrea, die außerdem die Urlaubsanfragen koordiniert und ab und zu bei Notfällen auch noch als Pflegestelle einspringt, ein Plätzchen in einer ihrer eigenen Gruppen frei war. Tori durfte also zu Kaju und Snoopy in deren Eigenbau ziehen.
 
model_kaju6
Den Bau dieses tollen Eigenheims hatten wir dieses Jahr schon in den News vorgestellt (zum Nachlesen unter "Modell Kaju", Rubrik News/Dies und Das, am 16.07.12) Wegen Andreas Katzen hat das ganze sogar einen luftigen, aber stabilen Deckel und ist 2*0,8 m groß.
 
Heute durfte dann auch noch Sidonie ausziehen. Die niedliche Teddy-Dame hatte es gar nicht erst in die Vermittlung geschafft. Wir bemühen uns nämlich immer, unsere Neuzugänge korrekt darzustellen, dh. wir schauen, welche Rasse es ist und wie die korrekte Farbbezeichnung wäre. Manchmal ist das gar nicht so einfach, denn die Farbbestimmung bei Meerschweinchen ist recht umfangreich. Wenn wir also nicht sicher sind, dann diskutieren wir das erst mal intern anhand von Fotos der Pflegestelle. Bei Sidonie war ich mir zwar sicher, dass sie ein US-Teddy ist, aber die Farbe... goldagouti.... orangeagouti... oder gar buffagouti? Zum Glück kennt sich unsere erste Vorsitzende Sabrina da sehr gut aus und hilft uns im Zweifelsfall immer weiter. Man muss bei der Farbbezeichung nämlich oft noch nach der Hautfarbe unter dem Fell schauen, ob der Bauch einfarbig oder auch gescheckt ist usw, eine Menge Kriterien sind zu berücksichtigen, aber das Ganze macht uns auch einfach Spaß. Bei Sidonie war goldagouti zu dunkel und buffagouti passte auch nicht, also klassifizierten wir die Süße als orangeagouti-orange-weiß.
 
sidonie500dsc04389
Sidonie: US-Teddy, orangeagouti-orange-weiß, geb. August 2011 und ein Prachtweib von ca 1200 gr...
 
Birgit, unsere Pflegestelle in Altrip, hat natürlich mitgeschaut und da sie auch noch ein Plätzchen frei hatte, hat sie gleich "zugeschlagen", denn Sidonie gefiel ihr auf den ersten Blick. Tja, und so soll es sein! Nun wird Sidonie bei  Willy, Guccy und Lulu in einem von Birgits geräumigen Eigenbauten (3,75*0,76 m groß) wohnen. Die Egenbauten der Pflegestellen kann man sich unter Verein/Vorstellung der Pflegestellen anschauen. Willy hat sogar persönlich für die Kleine angefragt und den Zuschlag bekommen...... Na wer hat da wohl mehr Glück gehabt.... Willy oder Sidonie?
 
Wir freuen uns jedenfalls, dass wieder zwei unserer Schützlinge ein tolles Zuhause gefunden haben und wünschen alles Gute!