Hallo Sabrina,

vor gut drei Wochen ist Leika bei mir eingezogen und leistet jetzt Abbie, Hexe und Bruno Gesellschaft. Es geht ihr gut und sie hat sich inzwischen auch ein wenig eingelebt. Die ersten Tage waren natürlich sehr aufregend und die meiste Zeit hat sie sich in ihrem neuen Lieblingshäuschen versteckt. Kein Wunder, wenn gleich drei neugierige Meerschweinchen auf die kleine Maus losstürmen. Leider hat Hexe ihrem Namen alle Ehre gemacht und Leika ziemlich oft angebromselt und durchs Gehege gejagt. Ein netter Empfang war das nicht gerade aber Hexe musste wohl klarmachen, wer die Rangordnung anführt. Nach ein paar Tagen war die Sache zum Glück ausgestanden und die vier verstehen sich jetzt gut. Leika ist noch sehr schüchtern und vor allem mir gegenüber noch misstrauisch. Aber man merkt, dass sie von Tag zu Tag gelassener wird. Auch innerhalb der Gruppe wird sie langsam mutiger. In den ersten Tagen hat sie immer ihre Gemüsestücke fallengelassen, sobald eines der anderen Meeris in ihre Nähe kam. Inzwischen traut sie sich sogar schon, Bruno ein Salatblatt aus dem Mund zu klauen! Sie ist wirklich süß und ich bin sicher, dass sie mit der Zeit auch noch zutraulicher werden wird.

Ich wünsche allen Pflegestellen frohe Weihnachten, erholsame Feiertage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Liebe Grüße Yvonne

leika01

"Ist die Luft frei? Ist die phöse Hexe weg?"

leika02

"Hier hab ich einen ganz tollen Ausblick!"